Liebe Familien,

unser Leben besteht aus Höhen und Tiefen. Nicht immer läuft alle so, wie wir es uns wünschen. Wenn Sie in solchen Situationen Hilfe benötigen, haben Sie die Möglichkeit sich an verschieden Institutionen zu wenden. Wir möchten Sie daher über aktuelle Angebote, vorrangig kontaktlos, informieren.

 

Für medizinische Hilfe

  • Bei Corona Verdacht =>                  116 117, den Hausarzt oder das zuständige Gesundheitsamt

  •  Hilfetelefon Schwangere in Not => 0800 4040020

Krisennummer für Eltern und Erwachsene

  •  Telefonseelsorge =>                                        0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222

  •  “Nummer gegen Kummer” für Eltern=>           0800 111 0 550

  •  Hilfetelefon “Gewalt gegen Frauen” =>           0800 0116 016

  •  Hilfetelefon bei sexualisierten Missbrauch => 0800 2255530

  •  Seniorentelefon =>                                          08004708090

  •  Muslimische Seelsorge =>                              030 443509821

 

Krisennummern für Kinder und Jugendliche

  •  “Nummer gegen Kummer” für Kinder und Jugendliche =>     116 111 oder                 0800 111 033

  •  Kindernotdienst für Kinder zwischen 0-13 Jahren =>             030 610061

  •  Jugendnotdienst für Jugendliche zwischen 14-18 Jahren => 030 610062

  •  Mädchennotdienst für Mädchen von 14-21 Jahren =>           030 610063

  •  Hilfetelefon bei sexualisierten Missbrauch =>                        0800 2255530

     

 

Beratung im HSK

  • Frauenberatungsstelle HSK =>                                 02961/52171

  • Kreisjugendamt des HSK (Erziehungsberatung) => 02992/2956, 2986

  • Caritas Verband Meschede e.V. Beratung für Eltern, Kinder und Jugendliche=> 02961/2489

  • Caritas Verband Brilon e.V. Beratung für Menschen in schwierigen Lebenslagen=> 02961/971927

 

Hilfen Rund um Corona

Wirtschaftsförderung Marsberg> Updates zu Corona

 

Beratung im Familienzentrum

 

Das Kindergartenteam berät zu den Themen

  • Erziehung und Entwicklung
  • interkulturelle Erziehung
  • Gesundheit- und Bewegung
  • Kindeswohlgefährung
  • Betreuungsangebote über die Öffnungszeiten hinaus
  • verschiedene Therapiemöglichkeiten

 

Bei Bedarf melden Sie sich bei uns und wir vereinbaren einen individuellen Gesprächstermin.