Das Leitbild unserer Einrichtung 

„Spielen, lernen, lachen- gemeinsam viele Sachen machen“

 In diesem Leitsatz wird mit wenigen Worten deutlich, wo der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt.
Nur wenn Kinder sich in unserer Einrichtung wohlfühlen, können sie sich auf ihre Umwelt einlassen.

 

 Unser pädagogischer Ansatz

Uns ist es ein großes Anliegen, den Kindern ein Umfeld zu schaffen, indem sie sich wohlfühlen, sich öffnen und daraus eine gute Vertrauensgrundlage entstehen kann.
Diese ist wichtig, um eine gemeinsame Basis zu schaffen.
Wir arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz. Dieser orientiert sich an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder.
Das Kind steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Es werden spontan situationsbezogene Themen der Kinder aufgegriffen und bearbeitet.
Auf den Wissensdurst der Kinder wird eingegangen. Gemeinsam mit Ihnen machen wir uns auf den Weg und entdecken die Welt. Dabei spielt die Partizipation,
in Rahmen unserer Möglichkeiten, eine große Rolle. Hierbei werden besonders die Umwelt und das aktuelle Umfeld berücksichtigt und Ressourcen gezielt genutzt.
Durch genaues Beobachten findet ein Austausch von Informationen/ Wünschen /Interessen etc. regelmäßig zwischen den Kindern und Erziehern statt.
Wichtige Themen der Kinder werden aufgegriffen und gezielt darauf eingegangen und vertieft
(z.B. durch die gemeinsame Planung von Projekten, Morgen- und Abschlusskreis etc.).
Bei der Umsetzung werden die Rahmenbedingungen und Strukturen der Einrichtung berücksichtigt, an denen sich die Kinder orientieren.